MZS Hülsenspanndorn mit Anlagebund und Zentrierbohrungen

für Rund- und Planlaufkontrolle, Drehen, Schleifen, Verzahnen

  •   Zwei Zentrierbohrungen zur Aufnahme zwischen Spitzen.
  •   Rundlauf 0,01 mm.
  •   Anbei eines werkstückgebundenen Längsanschlages möglich
  •   Großer Spannbereich
  •   Mit Axialanzug
  •   Manuell betätigt

Auf Anfrage

  1. Grunddorn (Typ 243-00)
  2. Spannhülse Ausführung S (Typ 242-50/Standard, Typ 246-55/vulkanisiert)
  3. Spannmutter (Typ 243-60)

Kontakt

Bitte wählen Sie eine Region:

Deutschland
Weltweit
« zurück

Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie ihre Postleitzahl ein:
PLZ:
« zurück

Bitte wählen Sie ein Land:

Die Hülsenspanndorne der Röhm-MZS-Reihe sind anschlusskompatibel zu den Hülsenspanndornen der TMEP-Reihe der Marke Tobler.