Niederzugfutter

Kraftspannfutter mit aktivem Niederzug für höchste Planparallelität

Geht es um höchste Planparallelität, also die Parallelität der Stirnflächen zueinander, so kommen Niederzugfutter zum Einsatz. Beim Spannen wird das Werkstück ein Stück entlang der Drehachse in das Futter eingezogen. Dabei legt es sich an den Anschlag im Inneren des Futters an und richtet sich dadurch selbst aus.


KBF-N

Kraftspannfutter mit Niederzug und Kugelbolzenprinzip zur Innen- und Außenspannung für hohe Planparallelität
Ø 170-400

Mehr im eShop

ZFM

Zangenbolzensystem für die Außenspannung zur Minimierung von Planlauffehlern bei höchsten Drehzahlen für wechselnde Geometrien
Ø 160-315

Mehr im eShop

Kontakt

Bitte wählen Sie eine Region:

Deutschland
Weltweit
« zurück

Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Bitte geben Sie ihre Postleitzahl ein:
PLZ:
« zurück

Bitte wählen Sie ein Land:

Zu Katalogen und Flyern geht's hier