RÖHM präsentierte Spann- und Greiftechnik Highlights auf der AMB

"Eine durchweg positive Stimmung und strahlende Gesichter sind eindeutige Zeichen für den Erfolg der AMB 2016. Am Donnerstag, der die Halbzeit der fünf Messetage markiert, konnten wir den besucherstärksten AMB-Tag aller Zeiten verbuchen.", freut sich Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Das bestätigten auch die 1.469 Aussteller der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (13. - 17. September 2016) in Stuttgart. Insgesamt wurden in den fünf Tagen wieder knapp 90.000 Fachbesucher, von denen Besucher aus 83 Ländern zur AMB nach Stuttgart kamen, gezählt.

Die AMB ist als eine der wichtigsten Branchenmessen gesetzt und konnte auch 2016 die Erwartungen erfüllen. Vom Start weg volle Messehallen, eine hohe Besucherqualität in Bezug auf Entscheidungskompetenz und Investitionsfreudigkeit sowie die durchweg positive Stimmung bei Ausstellern und Besuchern, setzen den erwarteten Impuls für eine weiter positive Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte.

RÖHM beachtet dabei konsequent die Top-Themen der Industrie 4.0, Leichtbau, Energieeffizienz und additive Fertigung. Bei allen Lösungen profitieren die Kunden von schnellen Abläufen bei Bestellung und Service und können sich darauf verlassen, das Produkt innerhalb kürzester Zeit in der Fertigung zum Einsatz zu bringen.

AMB verpasst?

Sie hatten nicht die Möglichkeit uns auf der AMB zu besuchen und sich von den RÖHM Messehighlights persönlich zu überzeugen?

Kein Problem! Ein Video mit allen RÖHM Highlights auf der AMB 2016 finden Sie hier.

Das Video mit allen Messehighlights

 

 

RÖHM vereint Spanndorn und Spannzangenfutter in nur einem Produkt.

DUPLEX Spannsystem

Dank der kompakten Bauweise besitzt das Duplex-System ein geringes Gewicht und eine reduzierte Bauhöhe. Durch die umschließende Spannung erfolgt eine gleichmäßige Kraftverteilung. An der Werkstückoberfläche können dank der axial fixen Spannhülse keine Schäden entstehen. Eine weitere RÖHM-typische Besonderheit: Bei Bedarf können die Spannhülsen-Rohlinge individuell an das Werkstück angepasst und vulkanisiert geliefert werden.
Fazit: Mit dem Duplex-Spannsystem schafft RÖHM eine weitere Voraussetzung, um effektiver, einfacher und schneller produzieren zu können. Das Unternehmen bietet seinen Kunden somit einen echten Mehrwert, um die wachsenden Anforderungen an Wirtschaftlichkeit, Präzision und kurze Lieferzeiten zu erfüllen.

Flyer DUPLEX SPANNSYSTEM deutsch / englisch

Das neue Produkt-Highlight ermöglicht feinfühliges Spannen von Hand und überzeugt sowohl im rotierenden als auch im stationären Einsatz.

CAPTIS-M SPANNZANGENFUTTER

Als durchgängig modulares System ist es möglich, die einzelnen Komponenten des Captis-M Spannzangenfutters mit den bewährten Spannzangen, Zwischenflanschen und Spanndornen je nach Einsatz zu kombinieren. Der Anwendungsvielfalt sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Und auch der Spannzangenwechsel erfolgt dank der Wechselvorrichtung schnell und einfach in nur 15 Sekunden, was die Rüstzeiten deutlich reduziert und somit für mehr Produktivität sorgt.

Zusätzlich profitieren die Anwender von der Vorbereitung sowohl für internen als auch externen Werkstückanschlag. Das Captis-M Spannzangenfutter ist in den Größen 32 bis 80 erhältlich und deckt somit alle wichtigen Spannbereiche ab.

Flyer CAPTIS-M SPANNZANGENFUTTER deutsch / englisch

Für bestmögliche Werkstückzugänglichkeit auch bei engen Raumverhältnissen sorgt die reduzierte Störkontur der RÖHM-Zentrischspanner KZS-P und KZS-H.

KZS-P ZENTRISCHSPANNER

Neben der hohen Wiederholgenauigkeit und den flexiblen Einsatzmöglichkeiten besticht das neue Highlight durch maximale Prozesssicherheit und gewährleistet beste Arbeitsergebnisse. Denn Röhm setzt auf ein Präzisions-Keilhakensystem mit integrierter Betätigung, gehärtete, stabile und spielarme Backenführungen und ein optimiertes Schmiersystem. Die Zentrischspanner sind vorbereitet für Nullpunktspannung und können so für noch mehr Produktivität beispielsweise optimal in das RÖHM Power-Grip-System integriert werden. RÖHM bietet die folgenden Varianten an: Pneumatisch oder hydraulisch betätigt, entweder mit Standard- oder extra großem Backenhub. Der optional erhältliche Hubsensor dient zur Spannkontrolle und gewährleistet eine optimale Prozessüberwachung und somit höchste Prozesssicherheit.

Flyer KZS-P ZENTRISCHSPANNER deutsch / englisch

ROBOTERGREIFER RRMG-MRK

RÖHM präsentiert den weltweit ersten MRK-fähigen Robotergreifer, der auf Basis einer Produktplattform in generativer Fertigung hergestellt wird. Der große Vorteil des additiven Herstellungsverfahrens ist die Abbildbarkeit aller denkbaren Werkstückformen. Egal, ob die Anforderungen Außen- oder Innengreifen lauten. So können beispielsweise runde, ovale oder fast beliebig-förmige Werkstücke an der Innenkontur gegriffen werden. Sogar verschiedene Werkstückdurchmesser werden sicher und zuverlässig gepackt. 

RÖHM eShop

24/7 für Sie geöffnet!
Entdecken Sie jetzt den ersten B2B eShop der Spanntechnikindustrie und profitieren Sie von der großen Produktvielfalt, zahlreichen Zusatzinformationen und einer einfachen Benutzerführung und das alles rund um die Uhr.

www.eshop.roehm.biz ist immer genau dann für Sie da wenn Sie Zeit haben.

Neues Gesicht für die NC-Kompakt-Spanner

Inspiriert von den Verkaufserfolgen des neu designten NC-Kompakt-Spanners RKE haben die Spezialisten von RÖHM nun weiteren NC-Kompakt-Spannern ein neues Gesicht gegeben. Dabei wurden Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie nochmals verbessert.

Katalog Schraubstöcke deutsch / englisch

Automation meets clamping technology

Unter dem Motto „Automation meets clamping technology“ zeigt RÖHM Komplettlösungen zur Kurbelwellenbearbeitung. Hier spielt das Unternehmen seine Stärken als Systemlieferant aus. Werkzeugmaschinenhersteller können ihre Maschinen komplett mit Spann- und Greiftechnik von RÖHM bestücken, die einzelnen Komponenten interagieren perfekt miteinander. In den Produktionsbedingungen der Automobilindustrie sind diese Vorteile und die RÖHM-typische Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von großer Wichtigkeit.

Mit micro technology Lösungen für kleinste Werkstücke

Aus der Produktreihe „micro technology“ zeigen die Experten von RÖHM Spannlösungen für kleine und kleinste Werkstücke. Mit intelligenter Spanntechnik für die Uhren-, Schmuck und Medizintechnikindustrie hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht und auf einen Bereich spezialisiert, in dem feinfühlige Lösungen gefragt sind, die das Werkstück nicht deformieren. 

DURO-TA XT: Flexibles Leichtgewicht für große und kleine Werkstücke

Spannfutter DURO-TA XT

Dank Gewichtsreduktion nutzt das manuelle Spannfutter DURO-TA XT das maximale Potenzial der Werkzeugmaschinen aus. Seine Gewichtsersparnis von bis zu 75 Prozent gegenüber herkömmlichen Spannfuttern und minimale Störkonturen machen das Futter noch attraktiver und flexibler einsetzbar. Ganz nebenbei werden durch die Gewichtsersparnis Energiekosten und Spindelverschleiß deutlich reduziert. Das hilft, die Wartungskosten gering zu halten und garantiert eine schnelle Amortisation. Die Experten von RÖHM haben es zudem geschafft, den Spannbereich zu verdoppeln, was mit den verlängerten Führungsbahnen gelingt.

Flyer DURO-TA XT deutsch / englisch / portugisisch

Treffen Sie uns auf der AMB in Halle 1, Stand I12

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte sprechen Sie uns an!

Patrick Eitel
Leitung Marke & Kommunikation

marketing@roehm.biz
Tel. +49 7325 / 16 588

RÖHM GmbH
Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim/Brenz

Patrick Eitel
Leitung Marke & Kommunikation

RÖHM GmbH
Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim/Brenz

marketing@remove-this.roehm.biz
Tel. +49 7325 / 16 588