Elektro-Spanner der e-QUIPMENT-Reihe

Die Elektro-Spanner vereinen die Stärken der Präzisionsmechanik mit denen modernster Regelungstechnik und Elektronik. Der selbsthemmende Aufbau des Antriebes garantiert selbst bei Stromausfall maximale Sicherheit. Anwender erhalten damit einen platzsparenden und preiswerten, elektrisch betätigten Spannzylin­der.

Elektro-Spanner sind energieeffizient, weil sie Energie nur zum Spannen und Lösen benötigen. Sie arbeiten präzise, weil Hübe auf einen minimalen Bedarf reduziert werden können. Sie sind sicher, weil die Spannkraft permanent überwacht, durch Energiespeicher abgesichert und in den Endlagen nicht überbelastet werden kann. Weil alle hydraulischen Komponenten fehlen sinkt auch der Wartungsaufwand der Systeme, die durch ihre kompakte Bauart mehr Flexibilität im Bauraum schaffen. Die EVS-Steuerung lässt sich über ein Bussystem an die Maschinensteuerung anbinden.


Elektro-Hohlspanner EHS

Der Elektro-Hohlspanner EHS ist in den Größen EHS 37/50 und EHS 67/68 verfügbar. Der selbsthemmende Aufbau des Antriebes garantiert selbst bei Stromausfall maximale Sicherheit.

Durch den Wegfall der Hydraulik, sind Leckölverluste mit allen ihren negativen Begleiterscheinungen Geschichte. Die früher oft Drehzahl begrenzende Ölverteilung mit Leckageverlusten ist nun keine Schwachstelle mehr.

Hohe Kräfte effizient eingesetzt

Der Elektro-Hohlspanner ist selbsthemmend aufgebaut. Dadurch und durch einen Permanentmagneten bleibt die eingeleitete Kraft des Motors auch nach dem Abschalten erhalten. Selbst bei einem Stromausfall ist die Sicherheit gewährleistet. Dafür sorgt neben der Selbsthemmung auch das Kurzschlussmoment des Motors. Das eingebrachte Drehmoment bleibt durch das Getriebe und den Gewindetrieb in Verbindung mit einem Harmonic-Drive mit lastfreiem Rückdrehmoment praktisch unlösbar gespeichert. Eine Positionselektronik legt die Position der Zugstange sehr genau fest. Sie kontrolliert ständig die Drehgeschwindigkeit des Motors und vergleicht sie mit der Spindelgeschwindigkeit.

Elektro-Vollspanner EVS

Für das elektrische Spannen von Werkstücken auf Dreh- oder Schleifmaschinen, bei denen jeder mögliche Platz benötigt wird, gibt es den Elektro-Vollspanner EVS 50 von RÖHM. Der ausgesprochen kompakt bauende Spanner wird sehr energiesparend von einem Servomotor mit 1,0 kW Leistung angetrieben.

Für die Beladung abgelängter Werkstücke von vorne in die Spannfutter bietet der EVS alle Vorteile elektrisch betätigter Antriebe. Elektro-Spanner sind energieeffizient, weil sie Energie nur zum Spannen und Lösen benötigen. Sie arbeiten präzise, weil Hübe auf einen minimalen Bedarf reduziert werden können. Sie sind sicher, weil die Spannkraft permanent überwacht, durch Energiespeicher abgesichert und in den Endlagen nicht überbelastet werden kann. Weil alle hydraulischen Komponenten fehlen sinkt auch der Wartungsaufwand der Systeme, die durch ihre kompakte Bauart mehr Flexibilität im Bauraum schaffen. Die EVS-Steuerung lässt sich über ein Bussystem an die Maschinensteuerung anbinden.

Zuverlässiges Betätigungssystem

Anwender erhalten mit dem Neuprodukt ein zuverlässiges Betätigungssystem für Futter ohne Stangendurchgang. Ein acht Millimeter großer Durchgang ermöglicht dennoch die Durchleitung von Kühl-Schmierstoffen und/oder Reinigungsmedien. Das von den Spannexperten neu entwickelte Produkt ergänzt den Elektro-Hohlspanner EHS, der für Stangenmaterial bis 35 mm Außendurchmesser geeignet ist.

Produktinformation

 

Elektro-Voll- und Hohlspanner
So spart man Energie und bares Geld

deutsch / englisch

zurück

Download

Elektro-Voll- und Hohlspanner
So spart man Energie und bares Geld

deutsch / englisch