08.02.2017

Der kompakte und preisgünstige Allround-Schraubstock von Röhm

Der MSR besticht durch flexible Einsatzmöglichkeiten und eine schnelle Spannbereichsverstellung über ein Bolzensystem.

Der kompakte und preisgünstige Allround-Schraubstock von Röhm: Mit schneller Spannbereichsverstellung und flexiblen Verwendungsmöglichkeiten

Wie einfach und schnell man auf unterschiedlichste Anforderungen aus der Fertigung reagieren kann, zeigen die Spanntechnik-Experten von Röhm mit ihrem MSR-Schraubstock.

Der MSR bringt alles mit, was man für den flexiblen Einsatz braucht: Eine schnelle Spannbereichsverstellung über ein Bolzensystem, einfache Bedienung und Kompaktheit. Doch nicht nur, wenn es darum geht, sich schnell auf unterschiedliche Spannsituationen einzustellen, ist die Lösung der Spanntechnik-Spezialisten perfekt. Der mechanische Schraubstock spielt seine Stärken besonders bei beengten Platzverhältnissen auf Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren aus. Der gehärtete Körper, sein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und die preisgünstigen Spannbacken runden das Gesamtpaket ab.

„Der MSR ist für Fräsoperationen mit Niederzug eine preisgünstige Alternative zu teureren Schraubstöcken“, bringt es Stefan Balletshofer, der zuständige Konstrukteur auf den Punkt. Der MSR besitzt zudem eine verschleiß- und wartungsarme Spindel, die den MSR zu einem echten Dauerläufer für den tagtäglichen Einsatz macht.

Alles, was man für einen schnellen Start benötigt, ist im Lieferumfang enthalten: Niederzugbacken, Spannschlüssel, Werkstückanschlag und Spannpratzen.

Momentan zu attraktiven Konditionen in unserer Steel Icons Aktion verfügbar.

Weitere Informationen gibt es unter: www.eshop.roehm.biz


Ansprechpartner

Patrick Eitel
Leitung
Marke &
Kommunikation

RÖHM GmbH

Heinrich-Röhm-Str. 50

89567 Sontheim / Brenz

 

marketing@remove-this.roehm.biz

Tel. +49 7325 / 16-0