25.09.2017

Weltneuheit von RÖHM gewinnt MaschinenMarkt-Award

Das Siegerfoto zeigt v.l.: Jean-Christophe Laurent, Mitglied der Geschäftsleitung und Dr. Joachim Hümmler, Geschäftsführer von RÖHM.

Der »MM MaschinenMarkt« verlieh auf der EMO in Hannover den Innovationspreis "MM Award" und prämiert die innovativsten Exponate aus der Welt der Metallbearbeitung. Der Spann- und Greiftechnik-Spezialist RÖHM konnte sich mit seinem Lubritool Schmierwerkzeug gegen zahlreiche Award-Bewerber durchsetzen und den begehrten Innovationspreis abräumen.

Ziel der Entwicklung des Lubritool war es, den Wartungsaufwand des Spannsatzes, einem wesentlichen Element von Werkzeugmaschinen, auf ein Minimum zu reduzieren. Denn nach rund 75 Betriebsstunden sollten diese gewartet werden, um die Prozesssicherheit zu gewährleisten. Der manuelle Schmiervorgang bedeutet in den meisten Fällen einen Maschinenstillstand und somit Ausfallzeiten von mehreren Minuten. Auch Abweichungen vom optimalen Zeitpunkt der Schmierung sowie der Schmiermenge sind der Fall. Ganz abgesehen davon, dass in einigen Fällen die Schmierung komplett vergessen wird.

Damit all dies der Vergangenheit angehört, hat RÖHM das innovative Lubritool Schmierwerkzeug entwickelt. Von der Maschinensteuerung über den richtigen Zeitpunkt informiert, wird die Produktneuheit Lubritool direkt aus dem Werkzeugmagazin automatisiert eingewechselt und versorgt den HSK-Spannsatz binnen Sekunden mit der idealen Schmiermenge. Kosten- und zeitintensiver Wartungsaufwand oder gar Maschinenausfallzeit können so vermieden werden.

Zahlreiche Aussteller hatten sich mit ihren Entwicklungen für den Innovationspreis „MM Award zur EMO Hannover 2017“ beworben. Die Voraussetzungen: Die Innovation musste sich auf eine vollständig neue Entwicklung bzw. auf eine Weiterentwicklung oder Verbesserung beziehen, welche sich wesentlich vom Stand der jeweiligen Technik unterscheidet. Die siebenköpfige Jury der Fachredaktion „MM MaschinenMarkt“ bewertete die Einreichungen nach dem Innovationsgrad sowie deren Nutzen für Anwender, Umwelt und Gesellschaft.

 

 


Dateien:
2017_09_25_MM-Award.pdf135 K

Kontakt

Patrick Eitel
Leiter Marketing

RÖHM GmbH

Heinrich-Röhm-Str. 50

89567 Sontheim / Brenz

 

marketing@remove-this.roehm.biz

Tel. +49 7325 / 16-0