30.11.2018

Werkzeugspannsysteme vollautomatisch schmieren

Werkzeugmaschinen entfalten nur bei regelmäßiger Wartung ihre vollständige Leistungsfähigkeit. HSK-Spannsätze beispielsweise sollten nach circa 75 Betriebsstunden oder 20.000 Werkzeugwechseln gewartet werden, um die Prozesssicherheit zu gewährleisten. Allerdings werden gerade solche Aufgaben zeitlich gerne verschoben – bis eine Leistungsverschlechterung eintritt oder gar ein vollständiger Ausfall an die vergessene Schmierung erinnert.

 

Für diese Vorgänge bietet Röhm aus Sontheim a.d. Brenz mit Lubritool ein spezielles Produkt an. Es übernimmt innerhalb von 5 Sekunden die Schmierung von Werkzeugspannsystemen in Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren statt der üblicherweise 5 Minuten beim manuellen Vorgang. Von der Maschinensteuerung ausgelöst, wird das Wartungs-Tool direkt aus dem Werkzeugmagazin automatisiert eingewechselt und versorgt den HSK-Spannsatz mit der idealen Schmiermenge – das Ergebnis: mit Sicherheit immer zum passenden Zeitpunkt exakt dosiert der richtige Schmierstoff! Nach dem sekundenschnellen Vorgang fährt die vom Spann- und Greiftechnikspezialisten zum Patent angemeldete Lösung wieder zurück ins Werkzeugmagazin und verbleibt dort bis zum nächsten Schmierzyklus.

 

Zur EMO 2017 als Neuheit vorgestellt, wurde die aktuelle Produktvariante jetzt weiter konstruktiv verbessert. Der Anwender erhält beispielsweise aufgrund der um 20 % kürzeren Baulänge mehr Arbeitsraum in der Maschine. Bereits vorher deutlich nachgefragt, stieß die kompakte Variante auf der AMB 2018 in Stuttgart erneut auf großes Interesse. Die Amortisationszeit für das Werkzeug liegt in aller Regel bei unter sechs Monaten, die Maschinenverfügbarkeit erhöht sich durchschnittlich um etwa 10 h/a. Eine digitale Dokumentation sorgt für den Erhalt der Gewährleistung. So lassen sich sowohl kosten- und zeitintensiver Instandhaltungsaufwand als auch Maschinenausfallzeiten vermeiden und das Thema Schmierung des Spannsatzes ist buchstäblich automatisch gelöst. Das Video „Röhm – Lubritool Schmierwerkzeug“ bei Youtube zeigt praxisnah die Funktionsweise dieser hocheffizienten Lösung.


Kontakt

RÖHM GmbH
Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim / Brenz

marketing@remove-this.roehm.biz
Tel. +49 7325 / 16-0